Nagellackkrankheiten

Nagellacke, die mit der Zeit komisch werden
Es würde mich wundern, wenn es hier Leute gibt, die keine einzige dieser ''Krankheiten'' kennen würden.
Und was haben nun alle Nagellacke, die ich hier zeige, gemeinsam? - Richtig, sie sind alle komisch. Es handelt sich hierbei quasi um Phänomene oder so ähnlich..
Wichtige Information zu diesem Post:
Unter sovielen Lacken, die ich besitze, sind diese Fälle meine extremsten und somit sind es auch wirklich sehr wenige.  Ich möchte hier absolut keine Marke schlecht reden. Der Post regt einfach nur zum denken an und soll vielleicht eventuelle Probleme lösen, bei der Aufbewahrung und Behandlung der Lacke. Es handelt sich hierbei nur um Einzelfälle und diese dürfen nicht verallgemeinert werden. Jeder Nagellack ist anders und jede Pflege ist es zudem auch. Viele Essencelacke sind dabei, weil ich auch am meisten Essencelacke besitze!

Platz 1 Der Mutant
  • Sieht zunächcht doch garnicht schlecht aus? Dann googelt mal ANNY 405 top of emotion. Komisch, warum ist meiner so grünlich und die anderen im Internet alle so schön blau?:D Ist meiner Seekrank und wird grünlich im Gesicht? Ich habe ihn nicht so gekauft - er war wirklich eigentlich immer schön hellblau und ich habe ihn sogar mal geswatcht. Bitte nicht lachen - da hatte ich noch super kurze Nägel und habe sie anders gefeilt.

  • Am Gewinde seht ihr sogar noch paar getrocknete Reste. Aaaah aber ich finde ihn so sogar richtig schön. Ich habe mir letztens ein Tshirt gekauft und wollte genau diese Farbe, die mein neues Tshirt auch hatte. Dann kehrte ich meinen Blick zu diesem Lack. Er war quasi der Auslöser für diesen Post. Tragebilder meiner neuen ANNY Farbe in wenigen Tagen :DDD
  • Platz 1, weil er für meine Verhältnisse sauteuer war und das eigentlich nicht passieren sollte und zudem noch Platz 1, weil ich den Ton abgefahren geil finde.

Platz 2 Die Vergammelten
  • Von innen schön, von außen PFUI :D Was ist da denn passiert??? Den rechten habe ich vor weniger als einem Jahr in Venedig gekauft. WTF? Diese drei befinden sich in meinen zwei Vitrinen und ja, manchmal scheint auch genau die Sonne dahin. Aber dann müssten doch alle Nagellacke so verdorben aussehen. Dieser Siff kommt beim lackieren aber auch garnicht auf den Nagel oder ist generell zu sehen. Qualitativ haben sie aber nicht nachgelassen.
  • Platz 2, weil ich meine schönsten Lacke in den Vitrinen stehen, aber ich sie eigentlich da garnicht mehr stehen haben will, weil sie äußerlich nicht so geil aussehen, wie der Inhalt...
Hier mal Bilder, wie sie innen aussehen und im Hintergrund ganz schwach das Aussehen des Fläschchens.





 Platz 3 Die Verarscher
  • Diese beiden Schönheiten sehen von außen richtig klasse aus und ich musste die uuuunbedingt haben. Die rechte ''Schönheit'' habe ich vor zich Jahren mal reingestellt. Auch hier bitte nicht lachen...was ein schrecklicher Post :DDDD Nur was genau ist hier denn bitte mein Problem? Mein Problem: Die Lacke sehen aufgetragen viel dunkler aus, als im Fläschchen. Ok, dieses Problem haben doch einige Lacke und das liegt meistens an der Flaschenform. Aber diese beiden sind da echt extrem. Auf dem unteren Bild, ist das Gekrümmel am Gewinde noch relativ harmlos abgelichtet worden. In natura waren das 223838383 Nuancen dunkler :D( ACHTUNG HYPERBEL)
  • Platz 3, weil ich die Farben gekauft habe, in der Hoffnung, dass die auch wenigstens ähnlich aussehen wie im Fläschchen selbst. Verfälschung pur leider.


Die Strangen
  • Sie sind in der Tat strange. Ich glaube, das Bild hier drunter zeigt es sofort, was ich meine. Warum haben sie am Boden eine viel hellere Farbe oder sehen unten generell total verändert aus? Bei dem mettalic habe ich noch eine ganz simple Idee: Die Teilchen haben sich unten abgesetzt. Übrigens pflege ich meine Lacke wirklich oft. Eigentlich hat sich unten beim umdrehen der Lacke nichts abgesetzt, aber sobald man sie wieder normal umdreht, sieht es wieder so seltsam aus. Kann mir kein Schwein erklären...
  • Platz 4, weil sie ihre Qualität nicht verändert haben, aber man sich Sorgen um die kleinen Dinger macht. ^-^


Der Unheilbare
  • Hier etwas, was vielleicht die meisten kennen. Solche Fälle muss man besonders oft umdrehen und bewegen, damit sich die Schichten nicht auf Dauer total absetzen. Nun seht euch das untere Bild an - diese Trennung ist doch schon extrem oder? Dabei bewege ich ihn so oft. Er ist quasi nicht mehr zu retten. Qualitativ ist dies aber immerhin noch kein Problem.
  • Platz 5 und somit der letzte Platz, weil er sich zwar echt extrem trennt, aber er seine Qualität garnicht verändert hat und weiterhin benutzbar ist.
So das wars mit meinen Nagellackkrankheiten
Eure Meinung ist nun gefragt!!!
Kennt ihr noch seltsame Fälle und was regt euch auf oder was ist euch aufgefallen ?

Wichtige Information zu diesem Post:
Unter sovielen Lacken, die ich besitze, sind diese Fälle meine extremsten und somit sind es auch wirklich sehr wenige.  Ich möchte hier absolut keine Marke schlecht reden. Der Post regt einfach nur zum denken an und soll vielleicht eventuelle Probleme lösen, bei der Aufbewahrung und Behandlung der Lacke. Es handelt sich hierbei nur um Einzelfälle und diese dürfen nicht verallgemeinert werden. Jeder Nagellack ist anders und jede Pflege ist es zudem auch. Viele Essencelacke sind dabei, weil ich auch am meisten Essencelacke besitze!
 Bettina 

Kommentare:

  1. Haha, was ein Post :D Sehr unterhaltsam. Mein "Liebling" hier ist auch dein Platz 1 - der veränderte Anny xD Genial.

    AntwortenLöschen
  2. echt ein interessanter Post :) Musste ein paar mal Grinsen. Platz 1 ist ja echt krass. Sowas hab ich noch gar nicht gesehen. Wobei ich Platz 2 auch ganz schön komisch finde..

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!